Präsident Ortspartei:
 
Bruno Dudli

Die Schwerpunkte der Ortspartei

Gemeindepolitik:
Wir wollen eine moderne Gemeinde mit Lebensqualität. Gutes und Bewährtes soll erhalten bleiben. Neues wollen wir nicht ablehnen, sondern kritisch prüfen und auch umsetzen, wobei Veränderungen zu Verbesserungen führen sollen. Wir unterstützen Massnahmen, die dazu beitragen, dass Oberbüren-Niederwil-Sonnental eine attraktive Gemeinde bleibt.

Wir engagieren uns aktiv bei der Auswahl geeigneter Kandidaten und Kandidatinnen für die verschiedenen politischen Gremien, damit unser Gedankengut angemessen in die Gemeinde einfliesst und die Ortspolitik kritisch - aber konstruktiv und echt bürgerlich - belebt wird.

Landwirtschaft:
Ein möglichst hoher Grad an Selbstversorgung einer selbständig und bedarfsorientiert produzierenden Landwirtschaft, sichert und fördert die Existenz der bäuerlichen Familienbetriebe. Die gesunden Produkte, die Pflege der Landschaft und eine wohlüberlegte Besiedelung dienen der ganzen Gesellschaft - auch unseren Nachkommen. Neue Gesetze, Verordnungen und Weisungen dürfen die Konkurrenzfähigkeit nicht noch mehr verschlechtern.

Finanzen:
Wir setzen uns ein für einen ausgeglichenen Finanzhaushalt, was sowohl eine bedarfsorientierte Einnahmen- wie auch eine konsequente Ausgabendisziplin erfordert. Tiefe Steuern bringen dem Bürger finanzielle Entlastungen und machen den Standort attraktiv.

Bildung:
Kinder sind unsere Zukunft. Wir setzen uns ein für ein leistungsorientiertes und solides Bildungssystem ohne unnötige Ausgaben.

Die Eltern tragen die Verantwortung für die Erziehung der Kinder. Sie haben ihre Kinder so zu begleiten, dass die Schule ihre Bildungsaufgabe wahrnehmen kann und nicht Erziehungsarbeit leisten muss. Die Schule muss sich auf ihre Kernaufgabe konzentrieren können. Kein Kind soll generell Anrecht auf Spezialbehandlung oder –wünsche haben, egal welcher Herkunft und/oder Religion.

Soziales:
Niemand soll ausgegrenzt werden. Jeder soll aber Regeln einhalten und Eigenverantwortung tragen, so dass die sozialen Mittel haushälterisch und echt bedarfsgerecht eingesetzt werden können bzw. müssen.

Sicherheit:
Für den Bürger sind Gesetze da, um sie einzuhalten. Für das Sicherheitsorgan sind Gesetze da, um sie restriktiv - aber fair - zu vollziehen. Wir bemühen uns, Sicherheitslücken aufzudecken und bei der Verbesserung aktiv mitzuwirken. Strafen sollen abschreckende Wirkung haben.

Bürgerrecht:
Wir setzen uns ein, dass das Bürgerrecht nicht als Ware gehandelt wird und demzufolge nicht zum reinen Verwaltungsakt degradiert wird. Wir wollen Qualität und nicht Quantität. Eine Einbürgerung ist keine Frage des Geldes, sondern des Respekts sowie der Umsetzung unserer heimischen Gepflogenheiten und soll das Ende einer erfolgreichen Integration darstellen.

Präsident der Ortspartei SVP Oberbüren

Bruno Dudli
Haldenwis 25
CH-9245 Sonnental SG
Tel. 071 951 78 69
Mobile 078 944 61 10
E-Mail: mail@brunodudli.ch
Internet: www.brunodudli.ch

 

 © SVP Kreispartei Wil Idee und Realisierung durch RightSight.ch